• 007.jpg
  • 001.jpg
  • 004.jpg
  • 009.jpg
  • 008.jpg
  • 005.jpg
  • 012.jpg
  • 010.jpg
  • 006.jpg
  • 011.jpg

 

Deaf Gain - 7. FORUM IGGH Für Menschen mit einer Hörbehinderung

Patty ShoresBereits zum siebten Mal in Folge öffnet die IGGH Bern ihre Tore und bietet eine öffentliche Plattform für Anliegen und Meinungen von Menschen mit einer Hörbehinderung.

Kernthema ist das «Deaf Gain Konzept» nach Dirksen, Baumann und Murray, referiert von Patricia Hermann-Shores, Ed.M, Prof., Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik in Zürich.

Prof. Hermann-Shores erklärt den neuen Begriff: «Das Deaf Gain Konzept sieht die Hörbehinderung nicht als Mangel oder Verlust, sondern geht im Kontext davon aus, dass Menschen mit Hörbehinderungen einen wichtigen und inklusiven Bestandteil unserer Welt darstellt. Die Autoren berichten über positive kulturelle, kreative und kognitive Fähigkeiten der Menschen mit einer Hörbehinderung. Diesen «Deaf Gain» verstehen wir so, dass Menschen mit einer Hörbehinderung ein Teil der Vielfalt innerhalb der Schweiz darstellen. Mit der Podiumsdiskussion verankern wir die Bedeutung und den Kontext von «Deaf Gain» mit praktischen Beispielen aus der Region Bern und der erweiterten Umgebung.»

Dienstag, 28. Oktober 2019 ab 18.45 Uhr im Auditorium Walkerhaus, Belpstrasse 24, 3007 Bern.

PDF Flyer


Foto: HFH Zürich.