• 009.jpg
  • 008.jpg
  • 011.jpg
  • 004.jpg
  • 001.jpg
  • 010.jpg
  • 007.jpg
  • 005.jpg
  • 012.jpg
  • 006.jpg

The Roommate und Beziehungsmuster

1999 08 Wellness2Mit Übersetzung in Gebärdensprache. In der Berner Stadtgalerie knüpfen 37 Künstler Beziehungen. Oder im Solothurner Theater bürsten sich Zahnbürsten in «The Roomate». Bild nebenstehend: Kunstsammlung der Stadt Bern. Lang/Baumann Wellness#2, 1999.

Volksabstimmung Videos in Gebärdensprache und mit Untertitel

800px Bundeshaus waehrend SessionWas will die Velo-Initiative, oder was ist mit «Ernährungssouveränität» gemeint?

«Puls» Sendung berichtet über pro audito Verständigungstraining

Am Montag, 10. September 2018 um 21.05 Uhr, berichtet das Gesundheitsmagazin «Puls» auf SRF 1 über die Verständigungstrainings von pro audito schweiz. Während und nach der Sendung betreuen Edith Egloff und Claudia Bisagno von pro audito den SRF Live-Chat.

Pro Jahr besuchen rund 2500 Personen die Verständigungskurse von pro audito schweiz – und werden so zu kompetenten Betroffenen, die Strategien einsetzen können, um im Alltag besser mit ihrer Schwerhörigkeit zurechtzukommen. Das «Puls»-Team war zu Besuch beim Hörtraining in Basel. Der entstandene Beitrag bringt ein wichtiges Thema an die breite Öffentlichkeit, denn: Ein Hörgerät allein reicht oft nicht aus, um zu hören und zu verstehen.

Link zum Originalbeitrag von pro audito schweiz

Inzwischen ist die Sendung online mit Untertitel verfügbar: Link zur Sendung Puls

Link zum interessanten Experten-Chat mit Claudio Bisagno, Edith Egloff (beide pro audito schweiz) und Matthias Schaffner (Hörsystemakustiker)

 

 

Kontakt

IGGH

Interessengemeinschaft

Gehörlose und Hörbehinderte
Geschäftsstelle
Belpstrasse 24
3007  Bern

Kontakt
Spenden-Konto:

PC 30-288265-6

IBAN CH32 0839 7016 4863 9930 1

Abonnieren Sie unseren Newsletter
captcha 

Facebook

Wenn Sie unsere Aktualisierungen auf Facebook erhalten wollen, klicken Sie auf

 

 

Interne Anmeldung

 

Impressum